2018-09-24_Vermont-Balken.jpg2018-US-Theater.jpg2019-05-28_ChorP1210626-Balken.jpg2019-07-18_US-Theater-balken1.png2018-10-28-rotenfels.jpg2019-07-18_US-Theater-balken2.png2018-12-18_Adventskonzert2.jpg2018-03-20_Balken-Genua.jpg2018_Balken-Studienfahrten1.jpg2020-04-07_Foto-AG-Balken2 (Kopie).jpg2018-07-03_Abischerz-Balken.jpg2018-10-28_Balken-Graf1.jpg2020-04-07_Foto-AG-Balken1 (Kopie).jpg2019-11-29_Adventsbasar-Balken.jpg2019-05-13_MS-Theater-Balken1.jpg2019-12-19_US-Theater_Balken2.jpg2019-03-19_Ugandaprojekt-Balken2.jpg2018-10-28-dekonstr.jpg2018-10-28-Küken.jpg2018-06-30_Kunstinbildern-Balken2.jpg2019-07-22_DHgenies-Balken.jpg2020-04-07_Foto-AG-Balken1 (weitere Kopie).jpg2018-11-30_Adventsbasar-side.jpg2018-10-28-oms .jpg2019-12-19_US-Theater-Balken1.jpg2018-10-28-modulareVariation.jpg2019-10-10_Dialog.jpg2018-19_BK_3.jpg2020-04-07_Foto-AG-Balken2 (weitere Kopie).jpg2019-04-04_OS-Theater-Balken1.png2019-09-13_Schulversammlung-balken.jpg2018-07-19_Sporttag-Balken2.jpg2018-09-22_Lotte-Balken.jpg2018-10-28-malerlandsch.jpg2018-KS2-Physiker.jpg2018-10-28-Seelenporträt+lebbild.jpg2018-09-23_MacroNatur-Balken.jpg2018-12-18_Adventskonzert.jpg2018-07-19_Sporttag-Balken1.jpg2019-12-11_Adventskonzert-Balken.jpg2018-19_BK_1.jpg2018-07-20_Projekttage-Balken.jpg2019-05-13_MS-Theater-Balken2.png2019-03-19_Ugandaprojekt-Balken.jpg2019-04-04_OS-Theater-Balken2.jpg2018-MINT.jpg2020-01-27_OS-Theater-Balken1.jpg2018-09-19_BK-Temperamente.jpg2018-19_BK_2.jpg2020-04-07_Foto-AG-Balken1.jpg2018-Bridges.jpg2018-10-28-Baumhaus+Siedlung.jpg2018-07-09_KEIGA-Balken2.jpg2018-12-06_Nikolaus-side.jpg2019-07-19_Wandmalerei-balken.jpg2018-MS-Theater2.jpg2018-MSTheater.jpg2018_Balken-Landschulheime.jpg2020-04-07_Foto-AG-Balken2.jpgarchitektur.png2018_Balken-Studienfahrt2.jpg2020-01-27_OS-Theater-Balken2.jpg

Die Theater-AG der Mittel- und Oberstufe lädt ein:

Frank Wedekinds
Frühlings Erwachen

zeigt, was es bedeutet, erwachsen zu werden,
Fragen zu stellen, aber nicht wirklich Antworten zu erhalten.

Auch heute noch macht jeder Heranwachsende eine Zeit großer Verunsicherung durch und die Erwachsenenwelt ist viel zu wenig bereit, wirklich produktive Auseinandersetzungen einzugehen und offen über neue Ideen zu reden.

Wedekind schrieb sein Stück vor mehr als hundert Jahren, in der wilhelminischen Zeit, in der Dank vorherrschender Sexualmoral an Aufklärung nicht zu denken war. Sein Werk ist wohl deshalb so populär, weil es trotz anderer Voraussetzungen unserer Zeit, dennoch größte Aktualität besitzt. Als wäre die Herausforderung des körperlichen Erwachsenwerdens nicht genug, sind da zusätzlich der schulische Leistungsdruck, die Zukunftsängste und -träume und nicht zuletzt die Elterngeneration. Ist die in der Lage ihren Sprösslingen bei dem wichtigen Entwicklungsschritt beizustehen? Das Ergebnis ist komisch und tragisch zugleich.

Aufführungen
am 13./14./19./20. und 21. Mai,
jeweils 20 Uhr in der Aula des DHG

Karten zu 5 € bzw. 3 € ab Mittwoch, dem 4. Mai täglich in den großen Pausen oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Martin Rupp, Angelika Birner, Friederike Litt

Bilder von der Aufführung auf der nächsten Seite

 Oberstufentheater DHG 2011