2018-10-28-malerlandsch.jpg2020-06-30_Balken_MonaLisa2 (Kopie).jpg2019-05-13_MS-Theater-Balken2.png2020-06-30_Balken-MonaLisa1.jpg2019-05-13_MS-Theater-Balken1.jpg2018-09-24_Vermont-Balken.jpg2018-10-28-Seelenporträt+lebbild.jpg2018_Balken-Landschulheime.jpg2018-10-28-oms .jpg2020-06-30_Balken_MonaLisa2.jpg2018-07-20_Projekttage-Balken.jpg2019-04-04_OS-Theater-Balken1.png2018-19_BK_2.jpg2020-06-30_Balken-MonaLisa1 (Kopie).jpg2018_Balken-Studienfahrt2.jpg2018-10-28-Baumhaus+Siedlung.jpg2018-US-Theater.jpg2018-12-18_Adventskonzert.jpg2019-12-19_US-Theater_Balken2.jpg2018-09-19_BK-Temperamente.jpg2020-04-07_Foto-AG-Balken1.jpg2018-12-06_Nikolaus-side.jpg2020-06-30_Balken_MonaLisa2 (weitere Kopie).jpg2019-07-22_DHgenies-Balken.jpg2018-10-28-Küken.jpg2018-09-23_MacroNatur-Balken.jpgarchitektur.png2019-12-19_US-Theater-Balken1.jpg2019-12-11_Adventskonzert-Balken.jpg2019-03-19_Ugandaprojekt-Balken.jpg2019-07-18_US-Theater-balken2.png2018-09-22_Lotte-Balken.jpg2018-19_BK_1.jpg2018-MSTheater.jpg2018-KS2-Physiker.jpg2019-10-10_Dialog.jpg2020-04-07_Foto-AG-Balken2.jpg2019-11-29_Adventsbasar-Balken.jpg2019-03-19_Ugandaprojekt-Balken2.jpg2018-10-28-modulareVariation.jpg2018-19_BK_3.jpg2020-06-30_Balken-MonaLisa1 (weitere Kopie).jpg2018-10-28-dekonstr.jpg2018-MINT.jpg2020-01-27_OS-Theater-Balken1.jpg2018-10-28_Balken-Graf1.jpg2019-09-13_Schulversammlung-balken.jpg2020-01-27_OS-Theater-Balken2.jpg2018-MS-Theater2.jpg2018-06-30_Kunstinbildern-Balken2.jpg2018-12-18_Adventskonzert2.jpg2018-03-20_Balken-Genua.jpg2018-07-19_Sporttag-Balken1.jpg2019-04-04_OS-Theater-Balken2.jpg2018-10-28-rotenfels.jpg2018-11-30_Adventsbasar-side.jpg2019-07-18_US-Theater-balken1.png2018-07-19_Sporttag-Balken2.jpg2018-07-03_Abischerz-Balken.jpg2019-07-19_Wandmalerei-balken.jpg2018_Balken-Studienfahrten1.jpg2018-07-09_KEIGA-Balken2.jpg2019-05-28_ChorP1210626-Balken.jpg2018-Bridges.jpg

Kursstufe 1 unterwegs in Sachen Chemie – und mehr…

So viel Zeit muss sein: Kurz vor der Abfahrt zur Ammoniak-Anlage noch ein Gruppenbild im standesgemäßen Chemiewerker-Outfit – ansonsten war im Werk das Fotografieren leider verboten. Nachdem wir im Rahmen der Studien- und Berufsorientierung im Chemie-Neigungskurs bereits zwei kleinere Unternehmen im Raum Freiburg besucht hatten, stand am 6. April nun die chemische Großindustrie auf dem Programm, wo ein gutes Drittel der Absolventen eines Chemiestudiums die erste Anstellung nach der Hochschule findet. Die BASF ist der nach Umsatz weltgrößte Chemiekonzern mit über 110.000 Mitarbeitern, und das BASF-Areal in Ludwigshafen ist der weltweit größte chemische Produktionsstandort. Geradezu modellhaft lassen sich dort die Vernetzung von Forschung, Entwicklung und Produktion sowie die Verflechtung von Stoff- und Energieströmen studieren. Die DHG-Schüler fanden es außerordentlich beeindruckend vor Ort zu erfahren, wie die im Unterricht ausführlich behandelte Ammoniak-Synthese in einer 100 m langen und 30 m hohen Anlage technisch umgesetzt wird. Eine Unternehmenspräsentation und eine Fahrt über das Werksgelände rundeten den Besuch im „BASF Visitor Center“ ab, wobei auch Gelegenheit zu Fragen gegeben war.

 

Der Nachmittag war den zahlreichen Mitmach-Exponaten im Mannheimer „Technoseum“ gewidmet (vormals:„Landesmuseum für Arbeit“). Nicht nur der Name wurde in den letzten Jahren aufpoliert, auch die Art und Weise, wie man jungen Menschen dort technische und wissenschaftliche Inhalte vermittelt – weg vom musealen Darbieten und Betrachten, hin zum Anpacken und Ausprobieren. Unsere Schülerinnen und Schüler nahmen die Anregung zum Mitmachen jedenfalls gerne und ausgiebig wahr und wären gern noch ein wenig länger geblieben, als das Technoseum gegen 17:00 Uhr „schon“ seine Pforten schloss … aber dafür blieb dann wenigstens noch Zeit für ein Picknick im Luisenpark!

(Text und Bilder: T. Kellersohn)

Er hat den Dreh raus bei der Gewölbe-	 Konstruktion … … während die Anderen noch mit gemeinschaftlicher Anstrengung dabei sind, die Da-Vinci-Brücke zu errichten.